WAIDMANNSDANK

Der Krimi dieser Kärntnerin wird jetzt für den ORF verfilmt

„Waidmannsdank“, der Roman von Alexandra Bleyer aus Seeboden, wird 2019 in der Reihe „Landkrimi“ im Möll- und Lisertal verfilmt. Die Autorin schreibt bereits am nächsten Kriminalfall.

Hoher Besuch in Gmünd und Trebesing

Die Galerie von Jens August entwickelt sich zum Besuchermagnet der Künstlerstadt Gmünd. Auf Einladung von Nina und Siggi Neuschitzer besuchten LH Dr. Peter Kaiser mit seiner Ulli, WAC Präsident Dietmar Riegler mit Waltraud, Bezirkshauptmann Dr. Klaus Brandner mit Eva, ORF Landesdirektorin Karin Bernhard mit
Franz Josef und Dolomitenbank-Prokurist Josef Pichorner die Galerie.

Artikel als PDF

Eine Auszeit zur Erholung

Vier Monate sind seit dem Brunnendrama in Villach vergangen – der fünfjährige Michele war damals, wie berichtet, mit seinem Betreuer in einen 20 Meter tiefen Schacht gestürzt, nur der Bub überlebte. Gemeinsam mit den Kinderhotels organisierte die „Krone“ für Michele und seine Familie nun einen Erholungsurlaub.

Artikel als PDF

Die neue Erlebnismeile wird eröffnet

Ein kleiner Drache, der mit viel zu großen Füßen uf die Welt gekommen ist und damit alles kaputt macht, soll Kinder und Erwachsene in Trebesing auf ihren eigenen ökologischen Fußabdruck aufmekrsam machen und zeigen, wie besonders unsere Erde ist.

Artikel als Screenshot:

25 für Steger

2625 der 35 Stiftungsräte stimmten für Steger – die bekennenden „Freundeskreise von ÖVP und FPÖ umfassen derzeit 23 Mitglieder. Auch der Stiftungsrat des  rot-blau regierten  Burgenlands stimmte nach STANDARD-Infos für Steger, ebenso der von der Bundesregierung in Absprache mit der katholischen Kirche entsandte Alfred (Katholischer Famileinverband).

Artikel als Screenshot:

Siggi Neuschitzer