Nischen retten Sommertourismus

Klassische Badeorte in Österreich lahmen, doch Flusskreuzfahrten, Schweizer Urlauber, Städtereisende und Outdoor-Angebote sorgen für klingelnde Tourismus-Kassen

Artikel als PDF