ORF-Stiftungsräte kritisieren Redakteursrat und Ethikrat des Senders

„Öffentliche Selbstdemontage“ – Neuschitzer sieht Wolf
„auffallend aktiv außerhalb des Hauses“ – Wrabetz begrüßt
Außenauftritte von ORF-Journalisten – Diskussion um Social
Media-Regelungen

Wien (APA) – ORF-Ethikrat und Redakteursvertreter übten zuletzt Kritik an diversen Auftritten von ORF-Journalisten bei Parteiveranstaltungen. Im ORF-Stiftungsrat gab es dafür am Donnerstag im Gegenzug Kritik an Ehtikrat und Redakteursrat. „Ich bedaure die öffentliche Selbstdemontage des Ethikrats und Redakteursrats“, meinte etwa ÖVP-„Freundeskreis“-Leiter Thomas Zach.

ORF-Stiftungsräte kritisieren Redakteursrat und Ethikrat des Senders weiterlesen